Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Die Adresse dieser Website ist: https://rpoth.at/Wordpress. Die Adresse “goingbobo.rpoth.at” ist eine Subdomain von https://rpoth.at.

Welche personenbezogenen Daten werden gespeichert?

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, werden die Daten gespeichert, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, und der User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Die IP-Adressen von Besuchern werden nicht gespeichert (Funktion deaktiviert).

Avatare werden nicht unterstützt, daher werden auch keine entsprechenden Daten an den Gravatar-Dienst übergeben.

Auch die Umwandlung von Zeichenfolgen in “Emojis” wie z.B. Smilies wird nicht unterstützt, daher kommt es auch zu keiner entsprechenden Datenübermittlung.

Google Fonts

Diese Website verwendet grundsätzlich keine Google Fonts, es erfolgt daher auch keine Übermittlung von entsprechenden Benutzerdaten an Google.

Medien

Es empfielt sich, als registrierter Benutzer keine Fotos auf diese Website hochzuladen, die EXIF-GPS-Standorte beinhalten. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Wenn Benutzer Kommentare auf dieser Website schreiben, können ihre Namen, E-Mail-Adresses und Websites in Cookies gespeichert werden. Dies ist eine Komfortfunktion, damit diese Daten beim Schreiben eines weiteren Kommentars nicht erneut eingegeben werden müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Wenn sich registrierte Benutzer auf dieser Website anmelden, wird ein temporäres Cookie gesetzt, um festzustellen, ob die verwendeten Browser Cookies akzeptieren. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden beim Schließen des Browsers verworfen.

Bei einer Anmeldung werden einige Cookies eingerichtet, um Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ ausgewählt wird, bleibt die Anmeldung zwei Wochen lang aufrecht. Mit der Abmeldung werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Bei der Bearbeitung oder Veröffentlichung eines Artikels wird ein zusätzliches Cookie in Browser des jeweiligen Benutzers gespeichert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, der bearbeitet/veröffentlicht wurde. Dieses Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Besucher dieser Website sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und die Interaktion von Besuchern mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive der Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt durch angemeldete, registrierte Benutzer dieser Website.

Analysedienste

Diese Website verwendet keine externen Analysedienste. Das installierte Statistik-Plugin WP Statistics speichert keine IP-Adressen in der Datenbank.

Wordfence

Diese Website nutzt das Sicherheits-Plugin Wordfence der Firma Defiant Inc. (800 5th Ave., Suite 4100, Seattle, WA 98104, USA), um die Website und ihre Besucher vor Hackern zu schützen. Wenn Sie als normaler Besucher dieser Website surfen oder offiziellen Links folgen, die auf anderen Websites und in E-Mails veröffentlicht sind, wird Ihre IP-Adresse nicht an Wordfence gesendet.
Nur wenn Sie ein bösartiges Verhalten zeigen (z. B. ein für Hacker typisches Browsing-Muster, versuchen, diese Website mit manipulierten URLs zu hacken oder versuchen, auf Verwaltungsseiten zuzugreifen, die nicht öffentlich zugänglich sind), sendet Wordfence Ihre IP-Adresse an Server außerhalb der EU, um den Service im Interesse der Sicherheit im Internet zu verbessern und fügt die IP-Adresse der Wordfence Blacklist hinzu. Wenn die Angriffe auf die Webseite aufhören, wird die IP Adresse umgehend nach 48 Stunden entfernt.
Die Datenschutzrichtlinien von Wordfence können Sie auf https://www.wordfence.com/terms-of-use/ und auf https://www.wordfence.com/privacy-policy/ nachlesen.

Wie lange werden Daten gespeichert?

Ein Kommentar wird inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können Folgekommentare automatisch erkannt und freigegeben werden, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf dieser Website registrieren, werden zusätzlich die persönlichen Informationen gespeichert, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Rechte von Benutzern an ihren Daten

Registrierte Benutzer dieser Website oder Benutzer, die einen Kommentar geschrieben haben, können einen Export ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die der Website mitgeteilt wurden. Darüber hinaus kann die Löschung aller gespeicherten personenbezogenen Daten angefordert werden. Dies umfasst nicht die Daten, die aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahrt werden müssen.