Syrien / Westliche Außenpolitik: Zum Scheitern verurteilt

Die Außenpolitik der USA und Großbritanniens gegenüber Syrien ist zum Scheitern verurteilt, sagt Peter Ford, früherer britischer Botschafter in Damaskus (BBC-Interview).

Klartext von westlichen Diplomatinnen und Diplomaten zum Syrien-Konflikt und zu den Interventionen in der arabischen Welt und im Mittleren Osten im Allgemeinen ist Mangelware. Die Aussagen von Peter Ford, britischer Ex-Botschafter in Damaskus (2003-2006), in einem BBC-Interview vom 16. …
Weiterlesen

Wer kauft das IS-Öl? Bilal Erdogan?

Zwei aktuelle Lesetipps: Bilal Erdogan, Sohn des türkischen Staatschefs, als Hauptgeldgeber des IS?
Und einmal mehr: Der moderne „Jihad“ ist eine Kreatur der westlichen Kriegspolitik.

externe links

zerohedge.com
antiwar.com

Dass die Türkei den „Islamischen Staat“ direkt und indirekt unterstützt bzw. unterstützt hat, sollte kein Geheimnis sein. Vielleicht spielt sie sogar eine entscheidende Rolle, wie im folgenden Beitrag auf zerohedge.com gemutmaßt …
Weiterlesen

Syriza-Optionen: Interview mit Costas Lapavitsas

Die Bekämpfung der desaströsen Sparpolitik bei gleichzeitigem Verbleib in der Eurozone hat sich erwartungsgemäß als Quadratur des Kreises erwiesen, meint der Ökonom Costas Lapavitsas, Parlamentsabgeordneter der Syriza-Koalition in Griechenland.

Costas Lapavitsas gilt als Befürworter eines Austritts Griechenlands aus der Eurozone. In dem am 12. März 2015 erschienenen Interview Greece: Phase Two erläutert er die Optionen Griechenlands und der griechischen Linken …
Weiterlesen

SYRIZA: Yanis Varoufakis zu Ökonomie als Wissenschaft

Wenn die neue SYRIZA-Regierung sich auf dem wirtschaftspolitischen Parkett so bewegen kann wie ihr Finanzminister, Yanis Varoufakos, auf dem Parkett der Elfenbeinturm-Ökonomie, dann ist Optimismus angesagt.

Vorauszuschicken: Es hat mich gefreut, dass SYRIZA die Wahlen gewonnen hat, denn seit Jahren warte ich auf ein Zeichen, dass die GriechInnen sich die ganze Tortur nicht gefallen lassen. Jetzt haben sie endlich ein …
Weiterlesen

QE der EZB: bubble trouble und kein Ende

Vom neuen „Quantitative Easing“ der Europäischen Zentralbank ist nicht viel zu erwarten, außer einem weiteren Aufblähen des Kreditvolumens jenseits der Realwirtschaft.

Das ist in etwa die Essenz einer Analyse von Klaus G. Singer auf www.timepatternanalysis.de/Blog/ – mit der abschließenden Feststellung: „Krass auf den Punkt gebracht: Die Finanzindustrie ist der einzige Nutznießer einer QE-Politik. Bis zum nächsten Crash – wer ist …
Weiterlesen

„Islamischer Staat“ – Ergebnis westlicher Kriegspolitik

Der nebenstehende Link ist der erste der Lesetipps, die ich ab nun in meinem Blog veröffentlichen werde.

Die westlichen Großmächte haben den „Islamischen Staat“ (IS), Al Kaida & Co. groß gemacht bzw. die Voraussetzung für ihr Entstehen geschaffen.

Beitrag lesen (Link auf werkstatt.or.at)

Eine Analyse der Solidar-Werkstatt für ein solidarisches, neutrales und weltoffenes Österreich. …
Weiterlesen

Nocebo-Effekte

Dass so genannte „Placebo“-Effekte mächtiger sein können als pharmazeutische Wirkstoffe und konventionelle Behandlungen, dürfte allgemein bekannt sein. Die Beschäftigung mit den gleichermaßen mächtigen „Nocebo“-Effekten steckt vergleichsweise noch in den Kinderschuhen. Hier einige Lesetipps.

Zur Einführung sind die beiden Wikipedia-Einträge durchaus zu gebrauchen: Placebo sowie Nocebo-Effekt. Aus beiden Phänomenen folgt die Erkenntnis, dass die Vorgänge im Gehirn eines Menschen weit …
Weiterlesen