Analyse der EU-Bananenmarktordnung (1995)

Das Auftreten der gefürchteten “Panamakrankheit” in Kolumbien sorgt derzeit wieder für Katastrophenszenarien in der Bananenexportwirtschaft Lateinamerikas.

Es ist schon länger her, dass das Thema Bananen für so viel Aufregung nicht nur in der Region, sondern weltweit sorgte. Das war in den 1990er Jahren, als die Europäische Union ihre Bananenpolitik reformierte, um ihre Konformität mit den Regeln der neu gegründeten Welthandelsorganisation …
Weiterlesen

Facebooks Libra-Projekt – Einschätzung von Joseph Huber

Joseph Huber, bekannt als Verfechter einer Vollgeld-Reform, die den Banken die Geldschöpfungsfähigkeit entziehen würde, hat eine erste – kritische – Einschätzung des Privatwährungsprojekts Libra veröffentlicht.

Lesenswert, wie das meiste aus seiner Feder. Link zum Beitrag auf seiner Website:

Die Libra – Facebooks Projekt einer privaten globalen Digitalwährung. Eine Einschätzung

Auszüge aus dem Text:

Werden wir eines Tages dann auch noch …
Weiterlesen

Arbeitsproduktivität in Österreich: Ein Update

Statistik Österreich revidiert Daten: Mehr Wachstum und kein Rückgang der Arbeitsproduktivität in 2016.

Statistik Austria hat im September 2018 die Ergebnisse einer routinemäßigen Revision der Daten für die Jahre 2015 und 2016 veröffentlicht. Dadurch ergaben sich vor allem für das Jahr 2016 einige signifikant bessere Kennzahlen: Die österreichische Wirtschaft wuchs 2016 real nicht um 1,5% wie bisher angegeben, sondern um …
Weiterlesen

Arbeitsproduktivität und Total Factor Productivity: Weltbank-Analyse

Vor allem in den reichen Ländern hat sich das Wachstum von Arbeitsproduktivität und Total Factor Productivity (TFP / Gesamtfaktorproduktivität) zuletzt deutlich verlangsamt. Dieser Trend etablierte sich bereits vor der Finanzkrise; warum, ist nicht ganz klar. In ihrem jüngsten Bericht zum Ausblick für die Weltwirtschaft (Global Economic Prospects, Jänner 2018) gibt die Weltbank einen Überblick über die Diskussion.

Die Arbeitsproduktivität ist …
Weiterlesen

Cybercrime & Produktivitätsbeiträge der Softwarebranche

Könnten die Cyberkriminalität und der Kampf gegen Hacker & Co die ohnehin fragwürdigen Produktivitätsbeiträge der Digitalisierung weiter verringern oder zunichte machen? Ein Blick auf ein paar grundlegende Daten.

Wie sich die erhofften Produktivitätssteigerungen durch die Digitalisierung mit dem generell sinkenden Produktivitätswachstum (“Total Factor Productivity” oder Gesamtfaktorproduktivität) in den reichen Ländern vertragen, ist ein bisher ungelöstes ökonomisches Rätsel (Tipp: nach “Produktivitätswachstum” …
Weiterlesen

Österreich 2016: Seltsamer Aufschwung

Der „Aufschwung“ der österreichischen Wirtschaft von 2016 war von einem Rückgang der Arbeitsproduktivität begleitet, wie im Dezember 2017 veröffentlichte Daten von Statistik Austria zeigen – ein ungewöhnliches Phänomen für eine wachsende Volkswirtschaft.

Die Arbeitsproduktivität sank 2016 gegenüber 2015 um 0,44%, während die Wirtschaft gleichzeitig real um 1,5% wuchs. Anders gesagt: In Österreich wurden zwar um 1,86% mehr Arbeitsstunden geleistet als …
Weiterlesen