Vollgeldreform & Linke

Die Linke hat offensichtlich ein Problem mit der Vollgeldreform, die ich hier seit einigen Jahren zu bewerben versuche (Finanzkrise: Besser gleich an der Wurzel anpacken). Warum, wäre noch zu klären – bedauernswert ist es allemal.

Letztes Beispiel: Die Ausgabe 2/2014 der Zeitschrift „Kurswechsel
Weiterlesen

Taxos: Skepsis angebracht oder nicht?

Nachfolgend eine Zusammenfassung der durch meinen skeptischen Taxos-Beitrag ausgelösten Diskussion mit Ernst Dorfner (siehe Taxos: Eine skeptische Betrachtung).

Ich habe diese Übersicht als eigenen Beitrag publiziert, da die gewählte Formatierung im Kommentarfeld leider nicht ausgeführt wird. Wie ersichtlich, gibt es sowohl Übereinstimmungen und Diskrepanzen als auch weiterhin ungeklärte Fragen – es handelt sich um ein vorläufiges Ergebnis.
Mehr Texte …
Weiterlesen

Taxos: Eine skeptische Betrachtung

Einige VordenkerInnen betrachten die Verwendung von Steuergutschriften als staatliche Zahlungsmittel („Taxos“) als möglichen Ausweg aus einer Finanzkrise des Staates. Sofern die nachstehenden vorläufigen Überlegungen korrekt sind, ist das jedoch zu bezweifeln.

Zum Text
Grundlage des nebenstehenden Textes ist die Konzeption der Taxos auf www.taxos.info. Eine kurze Beschreibung des Vorschlags kann unter Die Taxos-Idee im Weblog gelesen werden.

Eine Verwendung …
Weiterlesen

Grundeinkommen – Geldillusion, Inflation, Wachstum

In der Debatte um ein bedingungsloses, existenzsicherndes Grundeinkommen existieren unterbeleuchtete Aspekte, etwa mögliche inflationstreibende Effekte. Das Problem mit dem Wachstumszwang kann ein Grundeinkommen ohnehin nicht lösen.

Viele VerfechterInnen der Einführung eines bedingungslosen, existenzsichernden Grundeinkommens betrachten das zu lösende Problem scheinbar bloß als eines der Verteilung. Dabei wird der „Reichtum“ unserer Gesellschaft als „Geld“ gedacht, und dieser Reichtum ließe sich daher …
Weiterlesen

Alternativen: Die Taxos-Idee

Wer weder Kaputtsparen noch heillose Verschuldung, aber eine aktive Rolle des Staates befürwortet, sollte sich einmal mit der Taxos-Idee befassen.

Eines meiner Anliegen ist die Förderung einer Debatte über Alternativen zur aktuellen kapitalistischen Wirtschaftsweise (siehe warum ökonomie?). Konzepte anderer Geldformen und Geldsysteme gehören dazu. Im Rahmen des Themas „Geldreform“ im Südwind-Magazin (Oktober 2003) habe ich mich u.a. mit den …
Weiterlesen

Grundeinkommen

Vom 7. bis 9. Oktober 2005 findet in Wien ein Kongress mit internationalen ReferentInnen (auch aus Entwicklungsländern) aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft statt: „Grundeinkommen – in Freiheit tätig sein“. Veranstalter sind das Netzwerk Grundeinkommen Deutschland, das Netzwerk Grundeinkommen und sozialer Zusammenhalt Österreich, Attac Deutschland und Attac Österreich.

Die Kongress-Website www.grundeinkommen2005.org bietet nicht nur Informationen rund um die Veranstaltung, sondern auch eine …
Weiterlesen

Gibt es eine – bessere – Alternative zum Kapitalismus?

Meine Ansicht: Es muss eine geben, denn wir – gerade in den „reichen“ und „entwickelten“ Ländern – werden früher oder später eine brauchen. Das folgt aus den Voraussetzungen des Systems, so wie ich sie verstehe. Und deshalb sollte auch darüber diskutiert werden. (Teil 1)