16 Treffer

Bretton Woods II, bitte warten

[Juli 2009]

Eine Reform der internationalen Finanz- und Wirtschaftsarchitektur unter Einschluss neuer supranationaler Institutionen ist derzeit nicht in Sicht.

Die Idee eines “Bretton Woods II” fasziniert Politik und ExpertInnen seit dem Ausbruch der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise. (...)

Weltwährungssystem: Angst im Kartenhaus

[Dezember 2007]

Mit dem anhaltenden Verfall des US-Dollar steigt die Spannung im Weltwährungssystem – und die Angst vor seinem plötzlichen Kollaps.

Kann das Versehen eines Technikers eine weltweite Finanzkrise auslösen? In der Regel wohl nicht. (...)

Lauernde Schuldenfallen im Süden

[November 2003]

Die öffentliche Verschuldung der meisten Entwicklungsländer ist unter gegebenen Umständen nicht tragbar, wie eine Analyse des Internationalen Währungsfonds zeigt.

Die Auslandsschulden vieler armer, vor allem afrikanischer Entwicklungsländer sind unbezahlbar. (...)

HIPC: Mehr Mühlstein als Meilenstein

[Februar 2001]

Der geplante Schuldenerlass für 22 Länder ist zwar zu begrüßen, aber unzureichend.

Schulden streichen und damit Mittel zur Armutsbekämpfung freisetzen ist das erklärte Ziel der sogenannten HIPC-Initiative für hochverschuldete arme Länder. (...)

Verschuldung: Zwischen Pest und Cholera

[Oktober 1999]

20 Jahre nach Beginn der Schuldenkrise stehen viele Entwicklungsländer vor einer fatalen Alternative: Rückzahlung oder Verzicht auf Auslandskapital.

Sich im Ausland oder in Fremdwährungen zu verschulden, um das eigene Wirtschaftswachstum zu beschleunigen, ist eine riskante Strategie. (...)

Finanzmärkte: Außer Kontrolle?

[April 1999]

Seit den jüngsten Finanzkrisen ist der Aufbau einer “neuen internationalen Finanzarchitektur” ein beherrschendes internationales Thema. Kein Wunder: Nach dem russischen Schuldenmoratorium im Sommer 1998 waren plötzlich Gewitterwolken am Himmel der Finanzwelt aufgetaucht, die erst nach bangen Wochen wieder verzogen – nicht ohne einen ersten Blitz zu verschleudern, der den Hedge Fund “Long Time Capital Management” und damit ins Herz der Wall Street traf. (...)