Untersterblichkeit 65 plus in Österreich dauert an

In Österreich dauert die Untersterblichkeit in der Altersgruppe 65 plus gegenüber dem Schnitt der letzten drei Jahre an, und Israel ist wieder auf Euromomo präsent – mit korrigierten Sterblichkeitsdaten.

Die Grafik oben zeigt die Entwicklung der Gesamtsterblichkeit der Altersgruppe 65 plus im Vergleich zum Schnitt der Jahre 2018-2020 sowie den Anteil der auf diese Altersgruppe entfallenden offiziellen Covid-19-Todesfälle laut Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (Ages) (ca. 93,5 % im Gesamtverlauf der Epidemie). Die Untersterblichkeit in der Altersgruppe 65 plus war bisher in der Kalenderwoche 9 am stärksten, in der KW 12 war sie deutlich geringer.

Datenquellen: Statistik Austria, Sterbefälle nach Alter; Ages, Coronovirus, Abschnitt Letalität.

Hinweis: Die hier gezeigten Über- oder Untersterblichkeiten beruhen nur auf einem Vergleich mit den drei vorangegangenen Kalenderjahren. Abweichungen zu den Daten des EuroMOMO-Netzwerks für Österreich sind daher zu erwarten. Infos zum EuroMOMO-Netzwerk und den Daten gibt es auf der Website der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (Ages): Übersterblichkeit in Österreich basierend auf dem EuroMOMO-Modell, 2017-2020.

Israel: Übersterblichkeit in der Altersgruppe 65 plus nach Datenkorrektur nur mehr in KW 10.
Das Verschwinden sämtlicher israelischer Sterblichkeitsdaten von der EuroMOMO-Website am 1. April war für viele alarmierend, vor allem da zuvor ein deutlicher Anstieg der Sterblichkeit in der Altersgruppe 65 plus für die letzten Kalenderwochen ausgewiesen war. Ein Rätseln über die Gründe wurde ausgelöst: Steht diese Entwicklung vielleicht in Zusammenhang mit der Impfkampagne in Israel, dem “Versuchslabor” für den Covid-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer?

Dass das Wiederauftauchen der Daten für Israel per 8. April mit einer doch signifikanten (positiven) Korrektur dieser Daten einherging (siehe Grafik unten), wird die Aufmerksamkeit für diese Entwicklung der Sterblichkeit in Israel jedenfalls nicht verringern.

Quelle: EuroMOMO, graphs and maps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.