223 Treffer

Mais: ein besonderes Getreide

Das Südwind-Magazin hat in der Ausgabe 9-10/2020 ein “Dossier” zu Mais veröffentlicht, zu dem ich grundlegende Daten und einen Beitrag zu aktuellen weltweiten Entwicklungen in Produktion und Handel beigesteuert habe.

Meine Beitrag: Wirtschaftsfaktor Mais
Mais dient großteils als Rohstoff der weltweiten Agro- und Fleischindustrie. (...)

Südwind-Artikel – chronologisch

Chronologische Auflistung meiner auf rpoth.at veröffentlichten Artikel für das Südwind-Magazin.

2011-2015

Weltwirtschaft: Rezessionsängste (November 2015)
Die Grenzen des Verzichts (Kommentar; Oktober 2014)
Fleischkonsum: Gefährliche Aufholjagd (März 2013)
Rohstoffkonkurrenz: Hitzige Zeiten (Februar 2011)

2010

Landgrab/Regulierung: Devise “Langer Marsch” (Dezember 2010)
Weltwirtschaft: Hartnäckige Schieflage (November 2010)
Seltene Erden: Eine chinesische Lektion (Oktober 2010)
China/Lohnkosten: Eine Yeti-Frage (September 2010)
Brasilien/China, Handel: Im Bett mit dem Feind (Juli 2010)
Südafrika/Kohlekraftwerk: Ein Notfallkredit (Mai 2010)
Globalisierung 2.0: Gemischte Asien-Effekte (April 2010)
Unfallkosten: Ein blutiges Gemetzel (März 2010)

2009

Coltan: “Blut-Erz” vor neuem Höhenflug? (...)

Archiv Artikel

Dieses “Archiv” (von rpoth.at auf rpoth.at/blog verlegt) umfasst Links zu Artikeln, die ich seit 1998, teilweise auch davor für das Südwind Magazin geschrieben habe. Darüber hinaus habe ich hier einzelne Beiträge für andere österreichische Medien im Nonprofit-Bereich integriert. (...)

Die Grenzen des Verzichts

[Oktober 2014]

Ein radikaler Konsumverzicht mag wünschenswert sein – nötig ist er nicht, meint Robert Poth.

externe links

mein-fussabdruck.at

Ökologische Fußabdrücke helfen uns, die Auswirkungen unseres Lebensstils auf die Biosphäre der Erde zu erfassen. (...)

Fleischkonsum: Gefährliche Aufholjagd

[März 2013]

Wenn Einkommen und Verstädterung zunehmen, steigt auch in Ländern des Südens der Fleischkonsum. Die Geographie der Fleischproduktion hat sich in den letzten Jahrzehnten dramatisch verändert.

 (...)

Rohstoffkonkurrenz: Hitzige Zeiten

[Februar 2011]

Nur zwei Jahre nach der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise sind die Rohstoffpreise beinahe wieder auf Rekordniveau – Symptom einer neuen Ära, die von zunehmenden Konflikten um den Zugang zu mineralischen Ressourcen bestimmt sein wird. (...)

Landnahme/Regulierung: Devise “Langer Marsch”

[Dezember 2010]

Eine Eindämmung oder effektive internationale Regulierung der neuen “Landnahme” im Süden scheint derzeit nicht in Sicht.

Was passiert, wenn man praktisch mittellose KleinbäuerInnen, Nomaden, Angehörige indigener Völker ohne gesicherte Landrechte gegen private oder staatliche, jedenfalls aber finanzkräftige Investoren aus dem In- und Ausland antreten lässt und die eigene Regierung an Geldmangel leidet? (...)